14 Punkte und zehn Rebounds: Travis Taylor gelang in Wels ein Double-Double.

© DIENER / Michael Filippovits/Michael Filippovits, DIENER

Basketball
03/12/2015

Güssing behauptet Tabellenführung in der ABL

Dem Meister gelingt mit dem 95:87 in Wels der siebente Sieg in Folge.

Österreichs Basketball-Meister Güssing Knights hat am Donnerstag das packende ABL-Spitzenspiel der 29. Runde auswärts gegen WBC Wels 95:87 (40:47) gewonnen. Die Burgenländer lagen in der 26. Minute bereits 50:68 zurück. Mit einem fulminanten Schlussviertel, das sie 32:17 für sich entschieden, schafften die Güssinger aber noch ihren siebenten Sieg in Serie.

Die Güssinger behaupteten damit Platz eins in der Tabelle. Im zweiten Donnerstag-Spiel feierte Klosterneuburg nach 0:10-Rückstand noch einen 81:78-Heimsieg gegen Kapfenberg.

ABL-Tabelle:
1. Magnofit Güssing Knights 29 21 8 42
2. BC Zepter Vienna 28 20 8 40
3. WBC Raiffeisen Wels 29 17 12 34
4. ece Bulls Kapfenberg 29 17 12 34
5. yourgoody Dukes Klosterneuburg 29 17 12 34
6. Swans Gmunden 28 17 11 34
7. Redwell Gunners Oberwart 28 13 15 26
8. Arkadia Traiskirchen Lions 28 12 16 24
9. Raiffeisen Fürstenfeld Panthers 28 6 22 12
10. UBSC Raiffeisen Graz 28 2 26 4
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.