Center Travis Taylor steuerte 17 Zähler zum Sieg seiner Knights bei.

© DIENER / MICHAEL FILIPPOVITS /Michael Filippovits, DIENER

Güssing beendet ABL-Hinrunde auf Platz zwei
12/05/2013

Güssing beendet ABL-Hinrunde auf Platz zwei

Das Überraschungsteam landet gegen Fürstenfeld den siebenten Saisonsieg im zehnten Spiel.

Die Güssing Knights haben sich nach ihrem Abschluss der Hinrunde in der Basketball-Bundesliga fix auf dem zweiten Tabellenrang hinter Meister BC Vienna festgesetzt. Mit einem 99:94-Heimsieg über die Fürstenfeld Panthers feierten die Südburgenländer am Donnerstag den siebenten Saisonsieg im zehnten Spiel. Thomas Klepeisz war mit 24 Punkten und 7 Assists bester Akteur der Knights.

Bereits am Montag könnten die von Janou Rubin (28 Punkte) angeführten Fürstenfelder Revanche nehmen, wenn sie zu Hause Güssing empfangen.

Tabelle
1. BC Zepter Vienna 9 9 0 18
2. Magnofit Güssing Knights 10 7 3 14
3. WBC Raiffeisen Wels 10 6 4 12
4. Xion Dukes Klosterneuburg 9 5 4 10
5. ece Bulls Kapfenberg 9 5 4 10
6. Redwell Gunners Oberwart 9 5 4 10
7. Allianz Swans Gmunden 9 5 4 10
8. Raiffeisen Fürstenfeld Panthers 10 4 6 8
9. Arkadia Traiskirchen Lions 8 2 6 4
10. Chin Min Dragons St. Pölten 9 1 8 2
11. UBSC Raiffeisen Graz 8 1 7 2
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.