Die Swans (li. Dorian Green) marschieren weiter in der ABL.

© DIENER / Michael Filippovits/Michael Filippovits, DIENER

Basketball
10/19/2014

Gmunden in ABL weiter nicht zu stoppen

Die Swans gewinnen auch ihr sechstes Saisonmatch. Der BC Vienna unterliegt im Topspiel Meister Güssing.

Der Gmunden-Express braust weiter durch die österreichische Basketball-Liga ABL. Die Swans gewannen auch ihr sechstes Saisonmatch, am Sonntag gab es einen klaren 99:81-(41:28)-Auswärtserfolg gegen Klosterneuburg zu feiern. Gegen Ende des dritten Viertels lagen die Oberösterreicher bereits 78:41 voran, danach ließ man die Zügel ein wenig schleifen.

"Wenn wir als Team spielen, sind wir derzeit unheimlich stark", meinte Gmunden-Manager Harald Stelzer zufrieden.

Auch die zweite Sonntag-Partie sah nach einer klaren Angelegenheit aus. BC Vienna lag daheim gegen Meister Güssing Knights 19:3 (6.) und 40:18 (15.) voran. Doch die Gäste starteten danach eine sehenswerte Aufholjagd, glichen in der 37. Minute erstmals zum 70:70 aus und setzten sich am Ende 80:77 durch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.