Enis Murati und seine Gmundner bleiben ungeschlagen.

© APA/EPA/HANS PUNZ

Basketball
10/12/2014

Gmunden gewinnt Spitzenspiel gegen Vienna

Damit sind die Oberösterreicher als einziges Team noch unbesiegt.

Die Swans Gmunden haben am Sonntag das Spitzenspiel der 5. Runde in der Basketball-Bundesliga daheim gegen BC Vienna 91:86 gewonnen. Die Oberösterreicher waren bereits zur Pause 14 Punkte vorangelegen und verwalteten danach den Vorsprung. Die Swans sind weiter ungeschlagen, liegen in der Tabelle zwei Punkte vor Vienna. Für die Wiener war es die erste Saison-Niederlage.

Die Traiskirchen Lions rangieren zwei weitere Zähler dahinter nach einem 62:50-Heimerfolg gegen die Bulls Kapfenberg auf Rang drei, Meister Güssing ist nach einer konzentrierten Defensivleistung bzw. einem 99:70-Sieg auf eigenem Parkett gegen die Fürstenfeld Panthers punktgleich Vierter. Auch die Oberwart Gunners gewannen daheim, mit 80:73 gegen WBC Wels. Zur Pause waren die Burgenländer noch 32:43 zurückgelegen.

Im Abendspiel verlor Schlusslicht UBSC Graz auch das fünfte Saisonspiel, gegen die Dukes Klosterneuburg setzte es für die Steirer ein 83:97.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.