Predrag Miletic war Viennas Topscorer im Duell mit den Panthers.

© DIENER / MICHAEL FILIPPOVITS /Michael Filippovits, DIENER

Basketball
02/08/2016

BC Vienna gewinnt turbulente Partie gegen Fürstenfeld

Die Wiener setzen sich nach einer Verlängerung 77:72 gegen den Tabellenzweiten durch.

BC Vienna hat in der Admiral-Basketball-Bundesliga (ABL) den fünften Heimsieg in Folge gefeiert. Die Wiener setzten sich am Montag zum Abschluss der 23. Runde gegen die Fürstenfeld Panthers 77:72 (36:37, 69:69) nach Verlängerung durch. Für die Steirer war es die dritte Niederlage in Folge, dennoch bleibt Fürstenfeld auf dem zweiten Tabellenplatz vor den Gunners Oberwart.

Die nach drei Vierteln schon wie die sicheren Sieger wirkenden Hausherren erlitten zum Ende der regulären Spielzeit einen Einbruch und retteten sich gerade noch in die Overtime. Dort hatten die Wiener, die auf Rang vier liegen, aber das bessere Ende für sich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.