LeBron James war der überragende Mann bei den Cavaliers.

© USA Today Sports/David Richard

Basketball
12/18/2015

Cleveland beendet Oklahomas Siegesserie

Ein überragender LeBron James kommt auf 33 Punkte, elf Assists und neun Rebounds.

Die Cleveland Cavaliers haben die Erfolgsserie von Oklahoma City Thunder in der National Basketball Association (NBA) gestoppt. Dank ihres überragenden Superstars LeBron James, der auf 33 Punkte, 11 Assists und 9 Rebounds kam, feierten die "Cavs" einen 104:100-Heimsieg über das Thunder-Team, das zuvor sechs Matches en suite gewonnen hatte.

James entschuldigte sich nach der Partie bei der Gattin von Australiens Golfstar Jason Day, der heuer mit dem PGA-Championship-Triumph seinen ersten Major-Titel geholt hatte. Bei einer spektakulären Rettungsaktion krachte der 2,03 m große und 113 kg schwere Forward in die in der ersten Reihe neben ihrem Mann sitzende Ellie Day, die anschließend am Spielfeldrand behandelt werden musste. Sie erhielt eine Halskrause und wurde schließlich mit einer Trage aus der Quicken Loans Arena gebracht.

"Ellie Day, ich hoffe es geht Ihnen gut! Verzeihen Sie! Ich hoffe, Sie kommen trotzdem bald wieder zu einem unserer Spiele", twitterte James. Wenig später erhielt der 30-Jährige die Nachricht, dass Ellie Day den "Crash" glimpflich überstanden habe und es ihr wieder gut gehe.

Donnerstag-Ergebnisse der NBA

Charlotte Hornets - Toronto Raptors 109:99 n.V.
Cleveland Cavaliers - Oklahoma City Thunder 104:100
Los Angeles Lakers - Houston Rockets 87:107.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.