Archivbild: Mate Pavic und Oliver Marach.

© APA/AFP/JONATHAN NACKSTRAND

Australian Open: Marach zieht ins Doppel-Viertelfinale ein
01/22/2018

Australian Open: Marach zieht ins Doppel-Viertelfinale ein

Gemeinsam mit Doppelpartner Mate Pavic setzt der Österreicher seinen Erfolgslauf fort.

Oliver Marach und Mate Pavic haben am Montag ihre Erfolgsserie fortgesetzt und das Doppel-Viertelfinale der mit 35,67 Mio. Euro dotierten Australian Open im Tennis erreicht. Das als Nummer sieben gesetzte Duo besiegte die indisch-französische Paarung Rohan Bopanna/Edouard Roger-Vasselin in der dritten Runde mit 6:4,6:7(5),6:3.

Nach den Titeln in Doha und Auckland sind der Steirer und der Kroate nun schon elf Matches en suite ungeschlagen. Im Viertelfinale sind Marach/ Pavic gegen die ungesetzten Marcus Daniell/Dominic Inglot (NZL/GBR) Favoriten, im Halbfinale wäre ein Duell mit den topgesetzten Lukasz Kubot/Marcelo Melo (POL/BRA-1) möglich.

Am Montag kämpfte auch Dominic Thiem im Einzel noch um den Einzug in die Runde der letzten acht. Der als Nummer 5 gesetzte Niederösterreicher spielte Montagfrüh (Beginn demnächst, Anm.) gegen den US-Amerikaner Tennys Sandgren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.