Sport
05.12.2011

Aufruf zur Überarbeitung des WADA-Codes

Die WADA hat ihre Interessensgruppen zur Überarbeitung des seit Anfang 2009 geltenden Anti-Doping-Codes aufgerufen.

Wie John Fahey, der Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur am Dienstag mitteilte, können und sollen ab sofort Änderungsvorschläge eingebracht werden. Der neue WADA-Kodex soll dann im November 2013 abgesegnet werden.

"Der Code war immer als 'lebendes' Dokument gedacht, das die Bedürfnisse und Herausforderungen der Anti-Doping-Gemeinschaft abbildet. Deshalb leitet die WADA nun eine neuerliche Überarbeitung ein", schrieb Fahey am Dienstag in einer Mitteilung der WADA.