© dapd

Sport
09/24/2012

Auf Paszek wartet die Nummer eins

Nach dem Sieg über Qualifikantin Giorgi trifft Paszek in Tokio mit Asarenka nun auf ein anderes Kaliber.

Die Österreicherin Tamira Paszek hat am Montag in Runde eins des WTA-Tennisturniers von Tokio gegen die italienische Qualifikantin Camila Giorgi einen 6:4,6:3-Auftakterfolg gefeiert.

In Runde zwei spielt die Vorarlbergerin gegen die Weltranglisten-Erste Wictoria Asarenka um den Einzug ins Achtelfinale. Die topgesetzte Weißrussin hat bei diesem mit 2,1568.400 Dollar dotierten Event ein Erstrunden-Freilos. Asarenka wie auch Paszek treten in zwei Wochen auch beim Linzer Generali Ladies an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.