Cam Newton warf drei Touchdown-Pässe.

© USA Today Sports/Sam Sharpe

American Football
12/14/2015

Carolina untermauert Vormachtstellung in der NFL

Gegen Atlanta gab es den 13. Sieg im 13. Saisonspiel.

Die Carolina Panthers haben ihre aktuelle Vormachtstellung in der NFL am Sonntag eindrucksvoll untermauert. Der Liga-Spitzenreiter führte die Atlanta Falcons zu Hause mit 38:0 vor und hat damit auch sein 13. Saisonspiel gewonnen. Bereits drei Runden vor Schluss haben die Panthers ein Freilos in der ersten Play-off-Runde sicher.

Quarterback Cam Newton warf drei Touchdown-Pässe. Überragend präsentierte sich aber einmal mehr die Carolina-Defense, die vier Ballgewinne verzeichnete. Eine reguläre Saison ohne Niederlage oder Remis haben in der NFL-Geschichte bisher nur vier Teams überstanden. Zuletzt gelang das den New England Patriots im Jahr 2007.

Die Patriots fixierten ihre Play-off-Teilnahme mit einem 27:6-Erfolg bei den Houston Texans. Der Titelverteidiger verbesserte seine Saisonbilanz auf 11:2 Siege und ist damit wieder Spitzenreiter der American Football Conference (AFC). Neben Carolina und New England haben nur die Arizona Cardinals ihr Play-off-Ticket bereits sicher.

NFL-Ergebnisse und Tabellen

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.