Albasini gewann auch 2. Etappe der Katalonien-Tour

Albasini (li.) auf dem Weg zum Etappen-Sieg
Foto: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Der Schweizer Michael Albasini hat am Dienstag auch die zweite Etappe der Katalonien-Radrundfahrt gewonnen und damit seine Gesamtführung mit Souveränität verteidigt.


Der Profi vom australischen Rennstall GreenEdge gewann nach 161 km rund um Girona im Sprint vor dem Italiener Dario Cataldo und dem Kolumbianer Rigoberto Uran.

Die Österreicher Stefan Denifl und Thomas Rohregger verloren je 51 Sekunden, der Spanier Alejandro Valverde gar 2:09 Minuten.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?