Sport
28.02.2013

ABL: Kapfenberg neuer Zweiter

Die Steirer feiern einen deutlichen 89:75-Sieg über die Gmunden Swans.

Die Kapfenberg Bulls haben das Duell mit den Gmunden Swans in der Basketball-Bundesliga am Donnerstag klar mit 89:75 (42:38) für sich entschieden. Dank des ersten Erfolgs im dritten Saisonduell mit den Oberösterreichern rückten die Steirer nach der dritten Runde der Hauptrunde 1 auf Platz zwei vor und schlossen zumindest bis zum Freitag auf Tabellenführer BC Vienna (je 34) auf.

Gegen grippegeschwächte "Schwäne" übernahm Kapfenberg nach einem ausgeglichenen ersten Viertel ab dem zweiten Spielabschnitt angeführt von Mark Sanchez (21 Punkte, 10 Rebounds) das Kommando und fuhr schließlich den in der zweiten Hälfte nie gefährdeten zweiten H1-Erfolg ein. Die Runde wird am Freitag mit den Spielen Klosterneuburg - BC Vienna und Oberwart - Güssing (beide 19.30 Uhr) abgeschlossen.

Donnerstag, 28.02.2013 Kapfenberg Bulls - Swans Gmunden 89:75 (42:38) Beste Werfer: Sanchez 21, Nelson 17 bzw. D. Oppland 18, Brown 15

Freitag, 01.03.2013 Dukes Klosterneuburg - BC Vienna 19.30 Oberwart Gunners - Güssing Knights 19.30

Tabelle
1. BC Vienna 22 17 5 1839:1611 228 34
2. Kapfenberg Bulls 23 17 6 1936:1802 134 34
3. Swans Gmunden 23 16 7 2037:1830 207 32
4. Dukes Klosterneuburg 22 15 7 1848:1694 154 30
5. Oberwart Gunners 22 12 10 1754:1695 59 24
6. Güssing Knights 22 12 10 1677:1742 -65 24