© Economy Verlag

Sponsored content
10/22/2014

Multimediales Einkaufserlebnis

Moderne Shoppinglösungen verbinden On- und Offline-Welt

Kommentar von Jochen Borenich, Mitglied des Vorstands Kapsch BusinessCom.

Lange Zeit schien es so, als würde die heimische Retailbranche die Vorteile der Digitalisierung den Online-Shops überlassen. Mittlerweile gibt es immer mehr digitale Lösungen für den stationären Handel, die das Shopping-Erlebnis multimedial bereichern und auch für kleine Geschäfte leistbar sind. Digital Signage – also die Nutzung von Screens für Information, multimediale Produktpräsentation und Entertainment – war bisher auf stark frequentierte Plätze und große Unternehmen beschränkt. Heute sind selbst große Screens mit Multitouch-Funktionalität, wie etwa der Kapsch Interactive, eine durchaus erschwingliche Anschaffung. Über Apps, die die Kunden auf ihren eigenen Smartphones nutzen, werden On- und Offline-Welt verknüpft. Und schließlich sorgen ergänzende Lösungen wie Customer Flow Management oder Frequenzmessung mittels Sensoren im Hintergrund für effiziente Abläufe, exakte Ressourcenplanung, optimale Kundenbetreuung und zielgruppenspezifische Angebote.

Link: www.kapschbusiness.com

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.