Special | Backen
16.11.2013

Baumkuchenschnitten

KURIER.at hat für Sie eine traditionelle Weihnachtsspezialität aus dem "Bäuerinnen Weihnachtsbackbuch" zum Nachbacken.

1. Butter, Marzipan, Maizena, Staubzucker und Gewürze schaumig rühren. Dotter nach und nach zugeben. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen diesen vorsichtig unter die Dottermasse ziehen. Backpulver mit Mehl versieben und unter den Teig heben.

2. Eine viereckige Form mit Backpapier auslegen. Einen Teil der Masse ca. 5 mm dick darauf verstreichen und bei 220°C Oberhitze einige Minuten goldgelb backen.

3. Danach wieder 5 mm des Teiges auf den bereits gebackenen Kuchen aufstreichen und wieder backen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die Masse aufgebraucht ist.

4. Den noch heißen Kuchen mit Marmelade bestreichen.Wenn der Kuchen abgekühlt ist, mit Schokoglasur überziehen.

Das Bäuerinnen Weihnachtsbackbuch

Das im Leopold Stocker Verlag erschienene Bäuerinnen Weihnachtsbackbuch bietet eine große Rezeptvielfalt. Einem Aufruf folgend sandten Bäuerinnen aus ganz Österreich ihre Lieblinsrezepte für Weihnachtsbäckereien ein. Rund 130 der schönsten Rezepte von Keksen über Stollen hin zu weihnachtlichen Torten wurden daraufhin im Buch veröffentlicht.

Die Rezepte werden Schritt für Schritt, nachvollziehbar erklärt, ein Einkaufszettel am Seitenrand gibt Überblick über die nötigen Zutaten. Im Anhang findet sich zudem Wissenswertes über die mögliche Glasuren sowie eine kurze Erläuterung speziell österreichischer Begriffe.

Im ländlich-bäuerlichen Bereich gibt es unzählige regionale Köstlichkeiten und spezielles Brauchtumsgebäck – Rezepte werden oft nur mündlich von Generation zu Generation weitergegeben. Das Bäuerinnen Weihnachtsbackbuch möchte daher "bäuerliche Traditionen bezüglich weihnachtlicher Süßspeisen vor dem Vergessen bewahren" sowie "neue und heute gebräuchliche Rezepte aufgreifen" - so heißt es auf dem Umschlagstext. Auch einem breiteren Publikum sollte hiermit Einblick in die Geheimnisse bäuerlicher Backtradition gewährt werden.

Das Bäuerinnen Weihnachtsbackbuch
Alte & neue Lieblingsrezepte
Leopold Stocker Verlag, 2008
144 Seiten, 19,90 €