ski-wm-news
02/18/2017

Ivica Kostelic qualifizierte sich für Slalom-Entscheidung

Der kroatische Skirennläufer Ivica Kostelic hat sich die Startberechtigung für den WM-Slalom am Sonntag zum Ausklang der alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz geholt. Der 37-Jährige erkämpfte sich am Samstag in der Qualifikation in Zuoz einen 15. Platz, die Top 25 dürfen in der Medaillenentscheidung mit den fix Gesetzten auf der "Suvretta" antreten. Bester war der Slowene Jakob Spik.

Kostelic gab im Jänner in der Alpinen Kombination von Wengen seinen Abschied im Weltcup (Platz 22), hielt sich aber offen, an der WM noch teilzunehmen. In St. Moritz war er 2003 Slalom-Weltmeister geworden. Der Gesamtweltcupsieger von 2011 kämpft seit Jahren mit Knieprobleme, er hatte insgesamt bereits 14 Operationen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.