ski-wm-news
03/05/2017

Hirscher holte in Kransjka Gora Slalom-Weltcup - Matt Erster

Marcel Hirscher hat sich vorzeitig seine insgesamt 14. Kristallkugel im alpinen Ski-Weltcup gesichert. Ein vierter Rang am Sonntag in Kranjska Gora reichte dem Salzburger für den Gewinn der Slalomwertung, da der Norweger Henrik Kristoffersen als 42. im ersten Lauf nicht in die Punkteränge kam und vor dem letzten Rennen 110 Punkte Rückstand hat. Michael Matt gewann indes sein erstes Weltcup-Rennen.

Der Tiroler, Zweiter nach dem ersten Durchgang, überholte im Finale den Italiener Stefano Gross (+0.30 Sek.), Dritter wurde der Deutsche Felix Neureuther (0,46). Weniger gut erging es Marco Schwarz, der Halbzeit-Vierte fiel auf den 23. Rang zurück. Christian Hirschbühl wurde 24., Marc Digruber kam auf Position 29. Slalom-Vizeweltmeister Manuel Feller schied im ersten Durchgang aus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.