ski-wm-news
08.02.2017

Damen-Kombi mit Kirchgasser, Haaser, Schneeberger, Scheyer

Österreichs Quartett für die Alpine Kombination der Damen am Freitag bei den Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz (10.00 Uhr Abfahrt/13.00 Uhr Slalom) steht fest. Nominiert wurden am Mittwoch von der sportlichen Leitung Michaela Kirchgasser, Rosina Schneeberger, Christine Scheyer und Ricarda Haaser.

Bei der bisher einzigen Weltcup-Kombination in diesem Winter wurde die Salzburgerin Michaela Kirchgasser Fünfte, die Tirolerin Schneeberger kam auf Rang neun. Die Damen-Kombi war für Österreich zuletzt immer eine Medaillengarant, seit 1991 in Saalbach-Hinterglemm hat es durchgehend bei allen Welttitelkämpfen zumindest eine Medaille gegeben.