ski-wm-news
03/08/2017

Abfahrtsbronze für Raphael Haaser zum Junioren-WM-Auftakt

Raphael Haaser hat am Mittwoch zum Auftakt der alpinen Ski-WM der Junioren in Aare Österreichs erste Medaille geholt. Der 19-jährige Tiroler, Bruder der Kombinations-WM-Neunten Ricarda Haaser, raste mit der hohen Startnummer 50 noch zu Abfahrtsbronze. Auf dieses fehlten der 20-jährigen Vorarlbergerin Nina Ortlieb, Tochter von Olympiasieger Patrick Ortlieb, als Fünfter bei den Damen 18 Hundertstel.

Beide WM-Titel gingen an die USA. Bei den Damen triumphierte Alice Merryweather, Sam Morse raste bei den Herren zu Gold.

Mittwoch-Ergebnisse von den alpinen Junioren-Ski-Weltmeisterschaften in Aare - Endstände der Abfahrten:

Damen: 1. Alice Merryweather (USA) 1:25,27 Min. - 2. Katja Grossmann (SUI) +0,02 Sek. - 3. Kira Weidle (GER) 0,43. Weiter: 5. Nina Ortlieb 0,61 - 8. Nadine Fest 0,75 - 14. Franziska Gritsch 1,71 - 17. Dajana Dengscherz (alle AUT) 1,86

Herren: 1. Sam Morse (USA) 1:23,34 Min. - 2. Alexander Prast (ITA) +0,38 Sek. - 3. Raphael Haaser (AUT) 0,50. Weiter: 13. Pirmin Hacker 1,11 - 16. Stefan Babinsky 1,40 - 20. Maximilian Lahnsteiner 1,55 - 28. Manuel Traninger (alle AUT) 1,92

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.