Wie bei den Oscars: Ein Selfie durfte nicht fehlen. Romy-Preisträger von links nach rechts: Larissa Marolt, Michael "Bully" Herbig, Miriam Stein, Adele Neuhauser, Julian Pölsler, Moderatorin Barbara Schöneberger und Elyas M' Barek

© APA/HANS PUNZ

Tratsch
04/27/2014

ROMY-Gala: Glanz, Glamour und Liebe

Warum Barbara Schöneberger 60 Käsekrainer bestellte, Elyas M’Barek über sein Liebesleben schwieg und wen Neubauer, Pschill, Weisz Hausleitner erstmals auf den roten Teppich ausführten.

von Nina Ellend, Christina Michlits, Julia Pfligl

Komm nicht nach Hause ohne Käsekrainer." Mit diesen Worten endete das Telefonat, das Barbara Schöneberger wenige Stunden vor ihrem Auftritt bei der großen KURIER-ROMY-Jubiläumsgala führte: "Ich habe zuhause angerufen und mein Mann hat gesagt, ich solle doch so nett sein und so viele Käsekrainer aus Wien mitnehmen, sodass wir am Sonntag beim Grillen sehr viele Leute satt kriegen."

Die besten Momente

Romy 2014 Aftershowparty

Helmut Brandstätter, Ulrike Beimpold, Rotraut Konr…

Romy 2014 Aftershowparty

Romy 2014 Red Carpet und Cocktailempfang

Thomas Kralinger, Rudi John, Christine Neubauer, J…

Romy 2014 Red Carpet und Cocktailempfang

ROMY-GALA 2014: LARISSA / HERBIG / STEIN / NEUHAUS

Kein Problem für die Moderatorin, die am Samstag vor 700 VIP-Gästen in der Hofburg und vor hunderttausenden TV-Zuschauern bereits zum zweiten Mal amüsant und charmant durch den Abend führen sollte: "Ich habe jemanden geschickt, der mir sage und schreibe 60 Stück vakuumverpackte Käsekrainer besorgt hat." Was die Beamten Sonntagmorgen bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen Wien-Schwechat zu der ungewöhnlichen Ware im Handgepäck der 40-jährigen Blondine gesagt hat, ist nicht überliefert. Auch Thomas Gottschalk (63), der mit einer Platin-ROMY für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde, bekannte sich als Fan österreichischer Schmankerln: "Ich mag nicht nur das Essen hier, sondern auch die Menschen. Ich glaube, ich stehe den Österreichern sowieso mit meinem Humor näher als den Deutschen." Besonders freute sich der ehemalige "Wetten, dass..?"- Moderator über das Wiedersehen mit seinem "Ziehvater" Karl Spiehs (83), der neben ihm Platz nahm: "Ich verdanke dem Karli so viel!" Kein Wunder: Der Lisa-Film-Produzent verhalf Thomas Gottschalk 1983 mit dem Film "Die Supernasen" zum Durchbruch.

Viele der anwesenden Promis nützen die Gelegenheit bei der glamourösen Gala ihre Partner der Öffentlichkeit vorzustellen: Christine Neubauer führte erstmals ihren Latin-Lover José Campos in Wien aus, sowie Franziska Weisz, die sich an der Seite ihrer neue Liebe, Regisseur Felix Herzogenrath zeigte. Auch Sport-Moderator Ernst Hausleitner freute sich, dass seiner Freundin Nina Müller dabei war, als er seine erste ROMY entgegennehmen durfte. Dschungelprinzessin Larissa Marolt kam verspätet, brachte dafür nicht nur ihre Eltern Heinz-Anton und Elke, sowie Schwester Lisa Marie mit, sondern auch ihren amerikanischen Freund Whitney Sudler-Smith. Der Filmproduzent kam extra für die Gala aus New York angereist, um bei der Übergabe der "Überraschungs-ROMY" an Larissa dabei zu sein. Einzig "Traumtyp" Elyas M’ Barek gab sich bezüglich seines Liebes-Status bedeckt: "Ich sage dazu nichts, außer dass ich mich sehr über die vielen weiblichen Fans aus Österreich freue!"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.