Romy
15.04.2017

ROMY Akademie: John Malkovich ehrt Birgit Hutter

US-Star John Malkovich hält die Laudatio auf die Akademie-Platin-Preisträgerin.

Die ROMY Akademiepreise, die traditionell zwei Tage vor der großen Gala in der Wiener Hofburg am Samstag, 22. April, vergeben werden, werden von einem Top-Star beehrt. Schauspieler, Regisseur und Produzent John Malkovich wird die Laudatio auf Kostüm- und Bühnenbildnerin sowie Ausstatterin Birgit Hutter halten, Sie erhält am 20. April im Ballroom des Wiener Grand Hotels am Ring aus seinen Händen den Platin-Preis der ROMY Akademie. Der 63-Jährige und Hutter haben durch ihre Zusammenarbeit (z. B. "Klimt", "Jack Unterweger/"Confessions of a Serial Killer") zu einer tiefen Freundschaft gefunden. Über Malkovich wird Hutter auch in ihrem großen Interview im Dienstag-KURIER erzählen.

Der vielfach ausgezeichnete und mehrfach Oscar-nominierte Malkovich hat einen großen Wien-Bezug. Er gastierte immer wieder in Wien, zuletzt im März im Wiener Konzerthaus mit Martin Haselböck, Sophie von Kessel und "Jedermann"-Regisseur Michael Sturminger, mit dem er zum Beispiel auch bei den "Casanova Variations" gearbeitet hatte.

Von der Verleihung der ROMY Akademiepreise zeigt ORFIII tagsdarauf, am 21. April, um 19.15 Uhr, eine Spezial-Sendung (Wdh. 00.00 und 2.00 Uhr).

Die Auszeichnungen werden nach einer Vorauswahl durch eine Jury von Fachjournalisten durch Abstimmung innerhalb der ROMY Akademie festgelegt. Ihr gehören alle bisherigen Gewinner der ROMY an.