Reise
26.04.2012

Zeitzeugen der Vergangenheit hautnah erleben – die Nostalgiebusse der ÖBB ErlebnisBahn

Bei einer Ausfahrt mit den liebevoll gepflegten Oldtimern lässt man sich leicht entführen in eine Zeit, als der Weg noch das Ziel der Reise war. Gönnen Sie sich das Besondere!

Egal ob Sie an einer der Nostalgiebus-Fahrten aus dem Katalog „Ausflüge für Einsteiger" teilnehmen oder ganz exklusiv einen Bus für Ihre Hochzeit, Geburtstagsfeier oder Ihren Betriebsausflug mieten – die Chauffeure und ihre liebevoll gepflegten Oldtimer versetzten Sie zurück in die „gute alte Zeit".

Der Älteste der Flotte ist ein Saurer 5GF-O, Baujahr 1953 mit 29 Sitzplätzen. Dieser Bus – die sog. „Glocknertype" wurde extra für den Einsatz auf der Großglockner-Hochalpenstraße konstruiert und war bis in 1980er Jahre im Linienverkehr von Uttendorf zum ÖBB-Bahnstromkraftwerk Enzingerboden im Einsatz.

Der Frontomotorbus („Schnauzenbus") Gräf & Stift 145-FON, Baujahr 1962 mit 37 Sitzplätzen, ging als einer der letzten dieser Bauart aus dem Werk Gräf & Stift. Bis Mitte der 1970er Jahre wurde er im Überlandverkehr eingesetzt, z.B. auf den Strecken Wien-Bratislava oder Wien-Brünn. Die letzten Einsätze durfte der Bus im Schulbusverkehr in der Wienerwald-Region verrichten.

Beide Busse wurden 1986 liebevoll restauriert und sind seither im Charter- und Ausflugsverkehr der ÖBB-ErlebnisBahn im Einsatz.

Jeder kennt den Gräf & Stift GSÜH240M12, den Standard-Bus der 1970/80er Jahre mit seinen 51 bequemen Sitzplätzen! Dieses Exemplar, Baujahr 1983 verfügt auch über eine Audioanlage und Bordlautsprecher. Seit 2007 verkehrt dieser Bus wieder im Linienverkehr als „Naturparkbus Leiser Berge", jeweils von Anfang Mai bis Ende Oktober im Anschluss an den NostalgieExpress Leiser Berge.

Ein echtes Prachtstück ist der Luxusfernreisebus Mercedes O 303, Baujahr 1987. Er verfügt über 57 Sitzplätze, Audioanlage und Beschallung, Klimaanlage, Schlafsessel und Kühlschrank. Neben seinem Einsatz als Wiener Flughafenbus konnte er auch bei Sonderverkehren mit Prominenten aus allen Sparten der Gesellschaft überzeugen.

Neu im Programm der ÖBB ErlebnisBahn ist ein Setra S 210 H – Baujahr 1985 mit 37 Sitzplätzen. Dieser Bus ist der kürzeste der seinerzeitigen ÖBB-Reisebusflotte und wurde 2011 restauriert.

 

Informationen & Buchung:

ÖBB ErlebnisBahn
http://erlebnisbahn.oebb.at

erlebnisbahn@oebb.at
+43 664 617 80 36 (Mo-Do 8.00-16.00, Fr 8.00-12.00)