Reise 05.12.2011

Serie City Guide: Schöne Tage in Stockholm

Mit dem freizeit KURIER in die spannendsten Städte der Welt. Diesmal führt die Reise in die Stadt zwischen den Brücken. Plus: Insider-Tipps.

Schiffe, Singles, Schärengarten und ein Königspaar.Zwischen 14 Inseln und 53 Brücken lässt sich viel erleben - vom Design-Event bis zum Nobelpreis-Dinner.

In der "Blauen Halle" des Stadshuset wird jedes Jahr am 10. Dezember das Nobelpreisdinner serviert - wollen auch Nichtnobelpreisträger etwas davon mitnaschen, bietet das Stadshuset-Restaurant das Originalmenü des jeweils letzten Nobeldinners an. Sehenswerte City-Top 10: das Naturhistorische Museum, die Kathedrale Storkyrkan und auf Platz sieben: Junibacken, das Zentrum der Kinderbuchkultur Schwedens, eng verknüpft mit Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf und Karlsson vom Dach. Auf Platz 3 das beeindruckende Schiffswrack, das Vasamuseum, Platz 2 das Freilichtmuseum Skansen und an erster Stelle liegt ein Gebäude der 1960er-Jahre mitten am zentralen Platz Sergeltorg - Stockholms Wohnzimmer, das Kulturhuset. Übrigens: fast in 80 % der Haushalte leben Singles und jeden Dienstag treffen sich Studenten in ihren Wohnheimen - um kollektiv und laut zu schreien . . .

Blick auf Stockholm
© Bild: KURIER/Jeller

TO DO
Spaziergang mit Überblick
Die Hügel von Södermalm mit ihren weiten Ausblicken, die Altstadt Gamla Stan, die alten Wälder auf Djurgården oder die Einkaufsstraßen rund um den Stureplan - sind zwar sehr verschiedene Orte, aber trotzdem zu Fuß an einem Tag erreichbar.
www.visitsweden.com

Design-Zeitreise
Designliebhaber kommen im schicken Viertel SoFo südlich der Folkungagatan auf ihre Kosten - im wahrsten Sinne. An jedem Eck ist die Versuchung größer, einen der tollen Läden mit dänischen Möbeln oder Vintage-Mode aus den 1960er-Jahren zu plündern.
sofo-stockholm.se

Blick auf Stockholm
© Bild: KURIER/Jeller

SHOPPING
Beyond Retro
Coolste Vintage-Kleider und Accessoires von den 1920er-Jahren bis in die 1990er-Jahre. Stöbern!
Åsögatan 144
Tel.: ++46 8 641 36 42
www.beyondretro.com

Chokladfabriken
Die besten handverlesenen und -gefertigten Süßigkeiten, wunderschön verpackt.
Renstiernas Gata 12
Tel.:++ 46 8 640 05 68
www.chokladfabriken.com

Ten Swedish Designers AB
Pünktchen und Streifen & Co auf Möbeln, Kleidern und Stoffen von zehn jungen Designern.
Götgatan 25 ,
Tel.: ++46 8 643 25 04
www.tiogruppen.com

Blick auf Stockholm
© Bild: KURIER/Jeller

RESTAURANTS
Sealodge Gåshaga
Mit dem Boot ist man in 15 Minuten von Stureplan hier. Seehaus mit Hotel, Hafenromantik und Fischgerichten.
Värdshusvägen 14-16
Tel.: ++46 8 601 34 00
gashaga.nu

Fredsgatan 12
Gourmet und ein Guide Michelin-Stern. Schicke weiße Sofas im Hollywood-Style, trendy und cool.
Fredsgatan 12
Tel.: ++46 8 248 0 52
www.f12.se

Blick auf Stockholm
© Bild: KURIER/Jeller

BARS & CLUBS

Gildas Rum
Nettes trendiges Café in SoFo. Wird von Kreativen und Künstlern belagert.
Skanegatan 79,
Södermalm
www.spottedbylocals.com

Kvarnen H2O
Coole gehen in die alte legendäre Trinkhalle - Stylische in die Loungebar H2O nebenan.
Tjärhovsgatan 4
Tel.: ++46 8 643 03 80
www.kvarnen.com

Blick auf Stockholm
© Bild: KURIER/Jeller

HOTELS
Hotel Rival
Ein umgebautes Kino aus den 1960ern. Mit toller Bäckerei und genialem Frühstück und natürlich noch immer einem Kino, sehr cool und trendy. Gehört Benny Andersson von ABBA.
Mariatorget 3
Tel.: ++46 8 545 78 90 0
www.rival.se

Berns Salonger
Ein Klassiker am Berzeliipark. Eines der ältesten Hotels der Stadt, war ursprünglich ein Theater und wurde von Sir Terence Conran neu gestaltet. Samt Restaurant, Bars sowie einem Nachtclub. Trendige Bar-Gäste!
Berzelii Park,
Näckströmsgatan 8
Tel.: ++46 8 566 322 00
www.berns.se

Blick auf Stockholm
© Bild: KURIER/Jeller

Infos & Flüge
AUA Wien-Stockholm-Wien, ab 69 €, inkl. Gebühren & Taxen.
www.austrian.com

Stockholm im Netz
Mehr zu Shopping, Hotels oder Stockholm-City-Touren:
stockholmtown.com
www.visit-sweden.com
www.stockholmtown.com
www.visitskargarden.se

INSIDER-TIPP von Elisabeth Daude, City-Guide

Blick auf Stockholm
© Bild: KURIER/Jeller

To do:
Eine Stadtwanderung in 43 m Höhe auf dem Dach des früheren Reichstagsgebäudes.
www.upplevmer.se


To go:
Vom 28. August 2010 bis 16. Jänner 2011 ist die Terrakottarmee des chinesischen Kaisers in den unterirdischen Granittunneln auf der Skeppsholmeninsel zu sehen.
www.ostasiatiska.se

To eat:
In der Markthalle Östermalms Saluhall sind verschiedene köstliche Restaurants, oder auch der Stand mit gebratenem Hering, nahe der Schleuse Strömmingsvagnen på Slussplan.
www.ostermalmshallen.se

To stay:
Im AF Chapman, der Jugendherberge auf einem wunderschönen Segelschiff in der Altstadt.
www.vandrarhemstockholm.se/city

( KURIER/Stockholm ) Erstellt am 05.12.2011