Reise
12.12.2011

Extratour: Westbahn verwöhnt KURIER-Leser

Urlaub zum Bestpreis. Minus 10 % auf Reisen mit Bahn, Bus und Quartier. Z. B. Citytrips Prag, München, Budapest.

Weiß, Hellblau und Lindgrün – das sind die Farben, die für die ÖBB zum roten Tuch werden könnten. Seit heute, Sonntag, verkehrt die neue Privatlinie westbahn 14-mal täglich zwischen Wien und Salzburg. Dazu lässt Busunternehmer und Reiseveranstalter Blaguss den westbus rollen, der ebenfalls ab heute unter den gleichen Farben die westbahn -Strecke ab Wien, Linz und Salzburg zum Netz erweitert.

Der Westbus verlängert nach München, Budweis, Prag, Villach, Klagenfurt, St. Michael in der Obersteiermark und Graz – sowie (allerdings unter dem Namen Blaguss) nach Budapest und Bratislava.

Zusätzlich bietet Blaguss auf den Strecken des neuen Verkehrsnetzes auch gleich attraktive Pauschal- und Individualreisen unter der Marke westtravel an. Z. B. Wellness-Urlaube, Silvester- und Advent-Packages oder Städtetrips mit diversen Extraleistungen wie Theaterkarten, Stadtrundfahrten, City-Cards zum Dazubuchen. Die Angebote sind ab heute im Web unter www.westtravel.at buchbar.

 

KURIER-Extratour

Und das Allerschönste für KURIER-Leser: Sie bekommen auf die ohnehin sehr preisgünstigen Packages noch 10 Prozent Ermäßigung für Reisen bis 31. März 2012. Und zwar auf alle Angebote! Lediglich buchen müssen sie bis spätestens 30. Dezember 2011.

Preisbeispiele (ohne KURIER-Bonus): Prag im 4*-Hotel mit Frühstück ab 94 €, Budapest im 3*-Hotel ab 74 €. Ein echter Knüller im aktuellen westtravel -Angebot ist "Silvester über den Dächern Wiens" – 3 Nächte/Frühstück in einer Suite des 4*-Superior-Hotels "Am Parkring" mit Top-Blick über die Wiener Innenstadt ab 629 €/Person.

Um in den Genuss des KURIER-Bonus zu kommen, geben Sie bitte bei der Buchung als Kennwort "KURIER" an. Für unsere Leser ist das westtravel -Service-Center auch heute von 11 bis 16 Uhr erreichbar, Tel.: 01/48877.