Die Lieblingshotels der Stars

Egal ob Stadt-, Schloss- oder Strandhotel - hier geben sich Reich und Schön die Klinke in die Hand.

Wie man sich bettet, so liegt man - das wissen auch die Stars. Und die schönsten, weichsten und exklusivsten Schlafstätten finden sich in Nobel-Herbergen rund um den Globus. Egal ob Einsamkeit auf den Fidschi-Inseln, Abgeschiedenheit in den Schweizer Alpen oder High-Life in Barcelona - mit dem nötigen Kleingeld lassen sich (fast) alle Fernweh-Wunschträume stilvoll und standesgemäß erfüllen.

Schön, reich, berühmt und auf der Suche nach einem geeigneten Hotel, am besten noch mit Privat-Butler und persönlichem Masseur? Wie hätten da ein paar Vorschläge für sie!

Da wäre zum Beispiel die Villa d'Este in Cernobbio - prunkvoll erhebt sich das historische Gebäude am Südufer des Comer Sees. Von den Lesern des Forbes-Magazins wurde das Hotel unter 400 Anwärtern als das beste Hotel der Welt gewählt. Die Begründung: Architektur, Einrichtung, Lage, Service und sogar das Wetter seien perfekt. Gerade gut genug also für Madonna, Sir Paul McCartney, Mick Jagger oder Mel Gibson.

Und wo entspannt die Supermodel-Riege? Tyra Banks schätzt Privatstrände auf den Fidschi-Inseln, Rio de Janeiro steht bei Gisele Bündchen hoch im Kurs und Kate Moss urlaubt am liebsten auf Mallorca.
Diese und viele weitere Lieblingshotels der Stars finden Sie unter "Bilder".

(KURIER.at / Katharina Adametz) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?