Reise 05.12.2011

Die Lieblingshotels der Stars

Egal ob Stadt-, Schloss- oder Strandhotel - hier geben sich Reich und Schön die Klinke in die Hand.

Wie man sich bettet, so liegt man - das wissen auch die Stars. Und die schönsten, weichsten und exklusivsten Schlafstätten finden sich in Nobel-Herbergen rund um den Globus. Egal ob Einsamkeit auf den Fidschi-Inseln, Abgeschiedenheit in den Schweizer Alpen oder High-Life in Barcelona - mit dem nötigen Kleingeld lassen sich (fast) alle Fernweh-Wunschträume stilvoll und standesgemäß erfüllen.

Schön, reich, berühmt und auf der Suche nach einem geeigneten Hotel, am besten noch mit Privat-Butler und persönlichem Masseur? Wie hätten da ein paar Vorschläge für sie!

Da wäre zum Beispiel die Villa d'Este in Cernobbio - prunkvoll erhebt sich das historische Gebäude am Südufer des Comer Sees. Von den Lesern des Forbes-Magazins wurde das Hotel unter 400 Anwärtern als das beste Hotel der Welt gewählt. Die Begründung: Architektur, Einrichtung, Lage, Service und sogar das Wetter seien perfekt. Gerade gut genug also für Madonna, Sir Paul McCartney, Mick Jagger oder Mel Gibson.

Und wo entspannt die Supermodel-Riege? Tyra Banks schätzt Privatstrände auf den Fidschi-Inseln, Rio de Janeiro steht bei Gisele Bündchen hoch im Kurs und Kate Moss urlaubt am liebsten auf Mallorca.
Diese und viele weitere Lieblingshotels der Stars finden Sie unter "Bilder".

Erstellt am 05.12.2011