Reise
30.01.2018

Österreich ist familienfreundlichstes Reiseland

Das deutsche Ferienhausportal HomeAway hat mehr als 900 Kunden befragt, welches das familienfreundlichste Land Europas ist.

Beim Thema Familienfreundlichkeit wählten deutsche Kunden des Ferienhausportals HomeAway Österreich an die erste Stelle, das sonnige Spanien kommt auf Platz drei. Italien steht ebenfalls hoch im Kurs bei den befragten Reisenden, Frankreich und Norwegen bilden die Schlusslichter im Ranking des familienfreundlichsten europäischen Reiselandes.

Beim Thema „familienfreundlichstes Urlaubsland Europas“ sind sich die befragten Mütter und Väter übrigens nicht ganz einig. So sind es gerade die Papis, die meinen, dass Österreich (50 Prozent) für Urlaub mit Kind und Kegel besonders gut geeignet ist. Die Mamis (47 Prozent) würden mit der Familie eher etwas weiter südlich nach Bella Italia reisen.

Auch innerhalb der Altersgruppen zeigen sich bei den Teilnehmern der Befragung durchaus Unterschiede: So wird Österreich als besonders familienfreundlich von jüngeren Reisenden zwischen 18 und 35 Jahren bewertet. Mehr als jeder Zweite in dieser Altersspanne sprach sich dafür aus, dass sich hierzulande Mama, Papa und der Nachwuchs besonders wohl fühlen. Für die Eltern ab 46 Jahren rutscht Österreich hingegen auf Platz zwei (43 Prozent) hinter Italien (50 Prozent), positioniert sich aber deutlich vor Spanien (34 Prozent).