© Oberösterreich Tourismus

Reise
09/07/2016

Den Sommer verlängern? Auf ins Mühlviertel!

In der neuen Oberösterreich Urlaubskampagne präsentieren Martina Poel und Ingo Pertramer atemberaubende Weitblicke und reichlich Action im Mühlviertel

Der Sommer war mal wieder viel zu kurz? Dann auf ins Mühlviertel! Hier erleben Martina Poel und Ingo Pertramer eine Auszeit mit Weitblick. Unendliche Weiten und malerische Landschaften laden zu ausgedehnten Touren und sportlichen Herausforderungen ein.

Das bestens ausgebaute Mountainbike-Netz lässt Radfahrerherzen höher schlagen. Ingos Route führt ihn vom Moldausee bis hoch zum Plöckenstein, dem höchsten Punkt im Mühlviertel, mitten in der Dreiländerregion Österreich-Deutschland-Tschechien. Oben angelangt lässt sich der atemberaubende Ausblick genießen und neue Kraft schöpfen. Die Hügel, Wiesen und Wälder des Mühlviertels erobert Martina am liebsten hoch zu Ross. Das Pferdereich Mühlviertler Alm mit seinen 700 Kilometern markierten Reitwegen und 50 gemütlichen Raststationen ist ein wahres Pferdeparadies.

Wie lässt sich ein Tag besser abschließen als mit einem kühlen Bier? Der Meinung sind auch Martina und Ingo. Nach der Besichtigung der Freistädter Brauerei können sie die regionale Biervielfalt so richtig genießen.

Entdecke das Mühlviertel mit Martina Poel und Ingo Pertramer.

http://entdecke.muehlviertel.at/

Den Sommer verlängern? Auf ins Mühlviertel!

Den Sommer verlängern? Auf ins Mühlviertel!

Den Sommer verlängern? Auf ins Mühlviertel!

Den Sommer verlängern? Auf ins Mühlviertel!

Sponsored Content