Wohnzimmer, Suite

© Aman

Tokio
12/30/2014

Aman-Gruppe eröffnet ihr erstes Hotel in Japan

Mit Ausblick über die Gärten des Kaiserlichen Palastes.

Im Bankenviertel Otemachi der japanischen Hauptstadt Tokio gelegen, umfasst das Hotel Aman Tokyo die Stockwerke 33 bis 38 des neu gebauten Otemachi Towers. Es ist das erste Stadthotel und 27. Haus der Gruppe weltweit.

Aman Tokyo_Reception.jpg

Aman Tokyo_Lobby Lounge.jpg

Aman Tokyo - Aman Spa_Treatment Room.jpg

Aman Tokyo_Swimming Pool.jpg

Aman Tokyo_Swimming Pool (2).jpg

The Restaurant by Aman.jpg

Aman Tokyo_Premier Room Living Area.jpg

Aman Tokyo - Corner Suite Bedroom-hpr.jpg

Aman Tokyo_Suite Living Area.jpg

Aman Tokyo_Suite Bathroom.jpg

Aman Tokyo_Bedroom Area 2.jpg

Aman Tokyo - Deluxe Room Interior.jpg

Aman Tokyo - Room Vanity-hpr.jpg

Das von Architekt Kerry Hill gestaltete Aman Tokyo vereint japanisches Design und zeitgenössisches Flair: Materialien wie Kampferholz, Washi-Papier und Stein treffen auf moderne Technologie und edle Stoffe. Blickfang im Empfangsbereich ist ein in 30 Meter Höhe schwebendes architektonisches Element, das an eine japanische Papierlaterne erinnert. Ein Wasserbecken mit Blumenarrangements und zwei kleine Steingärten schaffen eine beruhigende Atmosphäre.

Mit seiner Ausstattung ist Aman Tokyo auf die Bedürfnisse von Privat-und Geschäftsreisenden ausgerichtet. Die 84 in japanischer Ästhetik gehaltenen Zimmer und Suiten ermöglichen Ausblicke über die Gärten des Kaiserlichen Palastes und die Stadt. Mit 71 Quadratmetern sind die Deluxe Rooms in ihrer Kategorie die größten Hotelzimmer Tokios. Die Aman Suite bietet 157 Quadratmeter Wohnfläche und offene Wohnbereiche.

Aman Tokyo verfügt über drei Restaurants, einen verglasten Weinkeller sowie eine Cigar Lounge. Entspannung finden Gäste im 2.500 Quadratmeter großen Wellnessbereich. Die Lage des Hotels ermöglicht schnellen Zugang zu Tokios Sehenswürdigkeiten und dem Einkaufsviertel Ginza.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.