Politik
07.12.2011

Vorarlberg hat neuen Landeshauptmann

Der 44-jährige Markus Wallner folgt Herbert Sausgruber nach. Dieser hatte im Oktober seinen Rückzug angekündigt.

Bisher war er Landesstatthalter, nun ist er "Landesfürst". In Vorarlberg ist der Landtag am Mittwoch zusammengetreten, um in einer Sondersitzung den 44-jährigen Markus Wallner zum neuen Regierungschef zu wählen.

 

Wallner folgt dem langjährigen Landeshauptmann Herbert Sausgruber nach, der im Oktober seinen Rückzug in den Ruhestand angekündigt hatte. Zuvor hatte sich der seit über 14 Jahren als Landeshauptmann amtierende Sausgruber mit einer Rede aus der Öffentlichkeit verabschiedet. Neuer LH-Stellvertreter wird Wirtschaftslandesrat Karlheinz Rüdisser, VP-Klubobmann Rainer Gögele wird Landesrat. Die Regierungserklärung soll erst in einer Woche folgen.