Politik
30.01.2012

Niederösterreicher knackte Lotto-Jackpot

Der Glückspilz tippte als einziger sechs Richtige und gewann damit zwei Millionen Euro. Der Joker-Doppeljackpot ging ins Burgenland.

Der aktuelle Lotto-Glückspilz kommt dieses Mal aus Niederösterreich. Der Spielteilnehmer hatte bei der Ziehung am Sonntag als einziger den richtigen Sechser auf seinem Wettschein und ist somit um rund zwei Millionen Euro reicher, berichteten die Österreichischen Lotterien am Montag in einer Aussendung. Vier Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl.

Der Doppeljackpot beim Joker ging an einen Spielteilnehmer aus dem Burgenland. Sein "Ja" brachte ihm einen Gewinn von mehr als 619.000 Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 29.1.2012:

1 Sechser   zu            EUR 2.019.133,20
4 Fünfer+ZZ zu je         EUR    42.638,60
127 Fünfer    zu je         EUR     1.465,00
340 Vierer+ZZ zu je         EUR       191,50
6.342 Vierer    zu je         EUR        48,40
9.465 Dreier+ZZ zu je         EUR        15,70
109.394 Dreier    zu je         EUR         4,90
364.229 Zusatzzahl allein zu je EUR       1,10

Die Gewinnzahlen:  26  27  30  32  38  40  Zusatzzahl: 22