Lotto

© Oesterreichische Lotterien

Politik
01/09/2012

Lotto: Wiener holt 3,7 Millionen Euro

Der erste Lotto-Millionär des Jahres ist gekürt. Beim Joker gab es keinen Gewinner.

Der erste Lotto-Doppeljackpot des Jahres ist geknackt: Ein Wiener gewann bei der Ziehung am Sonntag mit den sechs Richtigen (19, 21, 27, 37, 39, 42) rund 3,7 Millionen Euro.

Drei Spieler tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl. Ein Vorarlberger, ein Niederösterreicher und ein Oberösterreicher erhalten dafür je mehr als 64.000 Euro. Beim Joker gab es keinen Gewinner. Bei der nächsten Ziehung geht es im Jackpot um rund 400.000 Euro.

Im Vorjahr war es insgesamt 46 Lottospielern geglückt, über eine Million Euro zu gewinnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.