Juraczka: "Führungsschwäche
färbt auch auf die ÖVP ab."

© APA/HERBERT NEUBAUER

ÖVP
06/09/2015

Wien-VP-Chef: "Faymann, wach auf"

Manfred Juraczka hat Zweifel an Koalition und attackiert den Bundeskanzler.

von Michael Jäger

In der Riege der ÖVP-Landesparteiobmänner hat er nicht das größte Gewicht. Der wahlkämpfende Wiener ÖVP-Parteichef Manfred Juraczka ist aber der Erste, der die Sinnhaftigkeit der rot-schwarzen Koalition unter Führung von Bundeskanzler Werner Faymann anzweifelt.

Im Gespräch mit dem KURIER fordert jetzt Juraczka vom Bundeskanzler mehr Leadership und Reformen: "Es braucht jetzt klare Visionen gegen die hohe Arbeitslosigkeit." Auch beim Asyl-Thema forderte er ein "gemeinschaftliches Vorgehen".

Denn nach Ansicht des Wiener Obmannes gebe es auf Bundesebene "eine Regierung der zwei Geschwindigkeiten". Während etwa ÖVP-Innenministerin Johanna Mikl-Leitner bei der Asyl-Frage aufs Tempo drücke, würden sich der Bundeskanzler und SPÖ-Verteidigungsminister Klug zurücklehnen, lautet der Befund des Wiener ÖVP-Chefs.

Juraczka fordert daher vom Bundeskanzler mehr Tempo ein: "Werner Faymann, wach auf. Wir brauchen mehr PS auf der Straße. Denn wenn sich nichts am Führungsstil ändert, wird man innerhalb der ÖVP die Koalition hinterfragen müssen", droht der wahlkämpfende Wiener.

Sorgen

Juraczka, der sich mit seiner Meinung parteiintern nicht alleine sieht, hat vor allem Sorgen, dass die "Führungsschwäche" auf die gesamte Bundesregierung und damit auch auf die ÖVP abfärbt. Nachdem im Herbst in Wien gewählt wird, würden sich die Wiener Schwarzen von der Bundespolitik aber mehr Rückenwind wünschen. Denn in den letzten Meinungsumfragen liegt die Wiener Stadtpartei unter ihrem schwachen Ergebnis von 2010 (14 Prozent).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.