Das Team Stronach wird wegen ausständiger Honorare geklagt.

© AP

Team Stronach: Fußi hat Mahnklage eingebracht
07/10/2013

Team Stronach: Fußi hat Mahnklage eingebracht

Rudi Fußi klagt das Team Stronach wegen ausständiger Honorare in der Höhe von 48.000 Euro.

Die Kommunikationsagentur von Rudi Fußi hat eine Mahnklage gegen das Team Stronach eingebracht. Am Dienstag wurde diese vom Landesgericht zugestellt. Es geht um ausständige Honorare in der Höhe von 48.000 Euro. Die Klage bestätigte Fußi gegenüber dem KURIER auf Twitter:

Die Agentur Fußis soll Frank Stronach von November 2012 bis April 2013 beraten haben. Bis heute wurden die Leistungen allerdings nicht bezahlt. Das Team Stronach, gab sich gegenüber DiePresse.com am Mittwoch vage: "Es gab Differenzen bei der Abrechnung." Zu "laufenden Verfahren" wollte man sich nicht äußern.