Frank Stronach

© Novy Gilbert

Stronach von ATV ausgeladen
09/16/2013

Stronach von ATV ausgeladen

Der Privatsender kommt einer Absage zuvor und will sich "nicht auf der Nase herumtanzen lassen".

Parteichef Frank Stronach wird nicht Teil der Diskussionssendung "ATV Meine Wahl" am kommenden Sonntag auf ATV sein. Wie der Privatsender am Montag mitteilte, habe man zwar ein schriftliches Versprechen des Team Stronach (TS), dass der Spitzenkandidat teilnehmen würde, allerdings würden sich "negative Anzeichen verdichten". Deshalb habe man sich entschlossen, Stronach von der Diskussionssendung, in der er auf Grünen-Chefin Eva Glawischnig, FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache sowie BZÖ-Spitzenkandidat Josef Bucher getroffen wäre, auszuladen.

Keine Ersatzkandidaten

"Unser Angebot an einer seriösen politischen Diskussionssendung teilzunehmen, hat Herr Stronach wiederholt ausgeschlagen", wie ATV-Chefredakteur Alexander Millecker in einer Aussendung zitiert wird. "Privatfernsehen ist unabhängig", ergänzte ATV-Geschäftsführer Martin Gastinger. "Wir sind nicht käuflich und nur wir selbst entscheiden, wer bei ATV zu sehen ist. Auf keinen Fall werden wir uns auf der Nase herumtanzen lassen." Man wolle den Zusehern weder leere Plätze noch Ersatzkandidaten präsentieren. Erst vor wenigen Tagen hatte Stronach seine Teilnahme an einer Oppositionsrunde auf Puls 4 abgesagt und Klubobmann Robert Lugar als Ersatz angekündigt, was von Puls 4 allerdings abgelehnt wurde.

Stronach respektiere die Entscheidung des Senders, wie es in einer ersten Reaktion hieß. Eine TV-Konfrontation ohne die Spitzenkandidaten von SPÖ und ÖVP erscheine allerdings ohnehin "sinnlos", schließlich hätten diese Parteien das Land in den vergangenen 60 Jahren dominiert.

In der Diskussionssendung "ATV Meine Wahl" (Sonntag ab 20.15 Uhr) treffen zunächst Kanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP) aufeinander, bevor im Anschluss die Kandidaten der Oppositionsparteien debattieren. Moderiert wird die zweistündige Sendung, die live aus dem Wiener Odeon-Theater übertragen wird, von Sylvia Saringer und Meinrad Knapp.

Alles rund um die Nationalratswahl 2013 finden Sie hier auf KURIER.at

Frank Stronach und seine Ein-Werte-Partei:

stronach neu.jpg

Frank Stronach

Magna International, Frank Stronach

VIE07:STRONACH:WIEN,4SEP97 - Der Austro Kanadier Frank Stronach praesentierte gestern bei einer Pressekonfernz den Planungsstand seiner "Weltkug34;, 4;, die er in Ebreichsdorf errichten moechtBZ Stronach ach mit der Kugel waehrend der Pressekonferenz. lf/

© BISSUTI KRISTIANSTRONACH, KUNSTRASENERÖFFNUNG

dapdMagna-Gruender Frank Stronach spricht am Donnerstag (27.09.12) in der Orangerie im Schloss Schoenbrunn in Wien waehrend der Pressekonferenz "Fratronach -ch - Neue Werte fuer Oereich" neben Paritimitglitglied Kathrin Nachbaur. Frank Stronachllte am Don

SALZBURGER LANDTAGSWAHL 2013: STRONACH BESUCHT DIE

Austrian businessmen Stronach attends a news confe

STRONACH IN ORF INTERVIEW ZU EUROFIGHTER-GEGENGESC

APA/ROBERT JAEGERAPA9603534-2 - 27092012 - WIEN - ÖSTERREICH: ZU APA 185 II - Der Industrielle Frtronach nach Ende einer Prer Pressekonferenz anl. der Präsentatiinereiner Partei "Team Stronach" am Donnerstag, 27. Septembe12, er Orangerie des Sch Schloss

WAHLKAMPFAUFTAKT TEAM STRONACH FÜR NÖ-WAHL: STRONA

RABBENHOF-THEATER: "BYE-BYE, ÖSTERREICH. DIE HADER

Wahlkampftermine im Fernsehen

Übersicht

Termin Uhrzeit Sender Wer
16.9.2013 20.15 Uhr Puls 4 Wahlarena mit Strache ( FPÖ)
17.9.2013 20.15 Uhr ORF2 Spindelegger (ÖVP) - Glawischnig (Grüne)
17.9.2013 21.05 Uhr ORF2 Faymann (SPÖ) - Strache (FPÖ)
18.9.2013 21.55 Uhr ATV Gäste: t.b.a.
19.9.2013 20.15 Uhr ORF2 Strache (FPÖ) - Bucher (BZÖ)
19.9.2013 21.05 Uhr ORF2 Glawischnig (Grüne) - Stronach (TS)
22.9.2013 11.05 Uhr ORF2 Diskussionsrunde mit den Kleinparteien (NEOS, Piraten, KPÖ)
22.9.2013 20.15 Uhr ATV Kanzlerduell, danach Oppositionsrunde
23.9.2013 20.15 Uhr Puls 4 Wahlarena mit Faymann (SPÖ)
24.9.2013 20.15 Uhr ORF2 Kanzlerduell Faymann (SPÖ) - Spindelegger (ÖVP)
25.9.2013 21.55 Uhr ATV Gäste: t.b.a.
26.9.2013 20.15 Uhr ORF2 Oppositionsrunde

Das tagesaktuelle TV-Programm finden Sie unter kurier.at/tv

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.