Michael Häupl (l.) und Christian Kern (r.)

© APA/HERBERT NEUBAUER

Wien /Graz
09/29/2016

SPÖ-Reformparteitag wird im Mai 2017 stattfinden

Graz als Austragungsort für rotes Großevent am 12. und 13. Mai. Beschluss eines neuen Parteiprogramms geplant.

Der - ursprünglich bereits für diesen Herbst angedachte - nächste Bundesparteitag der SPÖ wird am 12. und 13. Mai 2017 in Graz stattfinden. Das hat der Wiener Landesparteichef, Bürgermeister Michael Häupl, am Donnerstag im Gespräch mit der APA angekündigt.

Beim Treffen der Genossen soll der laufende Reformprozess mit dem Beschluss eines neuen Parteiprogramms finalisiert werden. Die Terminfestsetzung hat auch Auswirkungen auf den Wiener Parteitag, der traditionell ebenfalls im Frühling stattfindet. Er wird laut Häupl auf Herbst 2017 verschoben.

Vorzeitige NR-Wahl könnte Termin noch verändern

Die terminliche Festlegung geschah laut Häupl unter dem Vorbehalt, dass im Frühjahr keine Nationalratswahl stattfindet. "Falls doch, sind wir flexibel genug, das noch zu ändern", versicherte er - wobei er beteuerte, dass die SPÖ keine vorgezogene Wahl im Bund wünsche.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.