Politik | Inland
19.11.2017

Podcast: Heikler Machtkampf in Wien

Andreas Schieder will für das Amt des Wiener SPÖ-Chefs und Bürgermeisters kandidieren. Was das bedeutet, darüber diskutieren unsere Experten in der aktuellen Folge des Kurier-Politikpodcasts.

Michael Ludwig oder Andreas Schieder – einer der beiden wird wohl der nächste Wiener Bürgermeister. Aber bis dahin bleibt Situation für Wiener SPÖ mehr als heikel: Quer durch die Partei geht ein Riss, im schlimmsten Fall droht offener Konflikt. Was bedeutet der Machtkampf also für die SPÖ?

Das und mehr erklärt unser Panel im Politikpodcast, diesmal mit Innenpolitik-Redakteur Christian Böhmer und Chronik-Leiter Elias Natmessnig.

Politik-Radio auf Abruf

Ob im Auto, beim Sport oder zu Hause beim Aufräumen: Holen Sie sich Analysen und Interviews zu aktuellen politischen Themen direkt aufs Smartphone. Sie können den Kurier-Politikpodcast in der App "Apple Podcasts" abonnieren, die auf Ihrem iPhone vorinstalliert ist. Auf Android sollte er in den meisten Podcast-Apps verfügbar sein. Ansonsten sind wir auch auf Soundcloud präsent.

-> Link zum KURIER-Politikpodcast auf Apple Podcasts

Feedback, Anregungen, Beschwerden? Schreiben Sie uns.

Frühere Folgen:

Folge 6: Die Grünen und die Überlebensfrage

Folge 5: Was mit den Umfragen nicht stimmt

Folge 4: Warum hat sich im Wahlkampf nichts bewegt?

Folge 3: Die Silbersteins und die ÖVP