Politik | Inland
30.05.2017

Innsbrucker Grünen-Duell: Willi Spitzenkandidat

Der Nationalratsabgeordnete setzte sich in einer Kampfabstimmung mit 74 Prozent gegen Vizebürgermeisterin Pitscheider durch.

Der Spitzen- und Bürgermeisterkandidat der Innsbrucker Grünen bei der Gemeinderatswahl im Frühjahr 2018 heißt Georg Willi. Der Nationalratsabgeordnete setzte sich Montagabend in einer Kampfabstimmung bei der Bezirksversammlung der Stadtpartei in der Villa Blanka mit 74 Prozent von 171 gültig abgegebenen Delegiertenstimmen deutlich gegen Vizebürgermeisterin Sonja Pitscheider durch.

"Ich bitte, dass alle an einem Strang ziehen", sagte ein sichtlich bewegter Willi kurz nach Verkündung des Wahlergebnisses. Pitscheider hatte im Vorfeld erklärt, im Falle einer Niederlage nicht mehr bei der Gemeinderatswahl zu kandidieren.