Politik | Inland
27.11.2014

Ex-Vizekanzler Spindelegger hat neue Aufgabe

Nun Mitglied des Aufsichtsrat der Industrieliegenschaftsverwaltung AG. Gage bei 10.000 Euro pro Jahr.

Was macht Michael Spindelegger eigentlich jetzt? Diese Frage stellten sich zuletzt einige. Nun wurde bekannt: Der Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef ist seit 17. November Mitglied des Aufsichtsrats der Industrieliegenschaftsverwaltung AG. Das meldet das Format. Die neue Funktion ist auch bereits im Firmenbuch eingetragen. Das Unternehmen gehört zu 95 Prozent der Familie Turnauer, zu fünf Prozent Vorstand Hans Herzog. Die Gage liege bei 10.000 Euro pro Jahr, ist daher wohl nur ein Zusatzverdienst für Spindelegger.