Geplanter Windpark gefährdet Flugzone am Truppenübungsplatz

© /Bundesheer/Zinner

Untersuchungsausschuss
03/02/2017

Eurofighter: Grüne und FPÖ über U-Ausschuss einig

Der zweite parlamentarische Untersuchungsausschuss wird kommen. Die Grünen und die zuletzt zurückhaltenden Freiheitlichen haben sich geeinigt.

Die Freiheitlichen und die Grünen haben sich am Donnerstagnachmittag auf die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Causa Eurofighter geeinigt. Details zur Einigung sowie der Fahrplan sollen am morgigen Freitag bei einer Pressekonferenz präsentiert werden, hieß es gegenüber der APA.

An der Pressekonferenz werden laut Einladung FPÖ-Klubchef Heinz-Christian Strache und Grünen-Sicherheitssprecher Peter Pilz teilnehmen. Am Donnerstag hat zwar eine Nationalratssitzung stattgefunden, für den gemeinsamen Minderheitenantrag ist es sich aber nicht mehr ausgegangen. Weitere Details oder auch ein Termin für eine Sondersitzung wurden noch nicht bekannt gegeben. FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl verwies gegenüber der APA lediglich auf das morgige Pressegespräch um 10.30 Uhr im Parlament.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.