Politik | Inland
11.01.2018

Buwog-Prozess: Heutige Verhandlung fällt aus

Ein Beisitzer ist erkrankt.

Die heutige Verhandlung im Buwog-Prozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser und andere findet nicht statt. Ein Beisitzer sei erkrankt, teilte die Sprecherin des Landesgerichts Wien, Christina Salzborn, Donnerstag früh mit. Der nächste Termin ist der 17. Jänner.

Für heute wäre die Befragung des Ex-Lobbyisten Peter Hochegger durch den Anwalt Walter Meischbergers und möglicherweise weiterer Verteidiger geplant gewesen. Die Anwälte Grassers hatten Hochegger gestern mit ihren Fragen zeitweise in Bedrängnis gebracht.

Mehr dazu hier:

Grasser-Anwälte grillen "Kronzeugen"

Werden Laien-Richter zum Prozessrisiko?