Politik | Inland
25.01.2018

Heinz Faßmann: "Wir sollten keine Zeit verlieren"

"Warum eigentlich?" - der Talk mit KURIER-Chefredakteur Helmut Brandstätter. Heute im Interview: Bildungsminister Heinz Faßmann.

Die letzten Episoden von "Warum eigentlich?"


>> Irmgard Griss: "Man muss die Leute aufrütteln"

>> SPÖ-Generalsekretär Max Lercher: "Die ÖVP hat immer gegen uns gemauert"

>> Starkoch Toni Mörwald: "Flexibilität ist notwendig"

>> Spurensuche mit Wolfgang Maderthaner: Wo Österreich herkommt

>> Strolz: "Die Demokratie ist in Gefahr"

>> Edtstadler: "Bei der Farbenlehre muss ich passen"

>> Schieder: "SPÖ braucht nicht neue FPÖ werden"

>> Peter Kolba: "Wenn Pilz nicht zurückkommt, sind wir gescheitert"

>> FairPlane-Sernetz: "Wir wollen die NIKI nicht fertig machen"

>> Kompatscher: "Wünsche mir europäische Staatsbürger­schaft"

>> Werner Kogler: "Es gibt wieder Leben bei den Grünen"

>> Heinz Fischer: "Diktaturen haben nur eine begrenzte Lebensdauer"

>> Florian Scheuba: "Möchte gern ein Staatskünstler sein"

>> Hahn: "Rechtsstaat steht nicht zur Disposition"

>> Schul-Experte Glattauer: Bildungspläne sind "rückwärtsgewandt"

>> Rendi-Wagner: "Ich habe das Gestalten genossen"

>> Kern: "Haben ÖVP angeboten, Schwarz-Blau zu verhindern"