US-Präsident Donald Trump

© Deleted - 1409940

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten
03/13/2017

Das wird spannend: Trump plant Treffen mit China

Das Treffen soll wieder im "Winter White House" in Mar-A-Lago stattfinden.

US-Präsident Donald Trump wird einem Medienbericht zufolge im kommenden Monat seinen chinesischen Amtskollegen Xi Jinping in Florida empfangen. Das zweitägige Arbeitstreffen solle - wie schon Tumps Treffen mit dem japanischen Premier Shinzo Abe im Februar - wieder auf Trumps Luxusanwesen Mar-a-Lago stattfinden, berichtete die Online-Nachrichtenplattform Axios am Montag unter Berufung auf Insider.

Als vorläufiger Termin für das Treffen ist demnach der 6. und 7. April vorgesehen. Das Treffen mit Abe hatte auch deshalb für Aufregung gesorgt, weil sich Trump gemeinsam mit dem japanischen Premier bei einem Abendessen mit zahlreichen Gästen vom Geheimdienst über einen nordkoreanischen Raketentest briefen ließen - inklusive Selfies in sozialen Netzwerken.

Das Verhältnis zwischen den USA unter Trump und China ist gelinde gesagt schwierig, spätestens seit Trump durch ein Telefonat mit Taiwans Präsidentin die Ein-China-Politik in Frage stellte. Aber schon im Wahlkampf war China für Trump ein ständiges Thema, unter anderem warf er China Währungsmanipulation vor - und er erwähnte China wirklich oft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.