FILE-In this May 9, 2013 file photo, Czech President Milos Zeman scratches his head during a ceremonial movement of the Czech Crown Jewels for a rare showing to the public from the Crown Jewels chamber in the St. Vitus Cathedral to the Vladislav Hall at the Prague Castle. The Crown of Saint Wenceslas is seen in front. Was he or wasnít he? The video footage shows the new Czech president clearly worse for wear, propping himself up against a wall at a public event, struggling to negotiate a step and being aided by a cardinal. Milos Zeman makes no secret of his drinking. But on this occasion _ a rare and highly-ceremonial public display of the Czech crown jewels last week _ his office insisted he simply had a virus and subsequently needed a day or two of rest. (AP Photo/CTK, Michal Kamaryt) SLOVAKIA OUT

© Deleted - 751734

Tschechien
08/20/2013

Parlament stimmt für Selbstauflösung

Nach der Niederlage der Übergangsregierung wurde der Weg für Neuwahlen freigemacht.

Der Weg für Neuwahlen in Tschechien ist frei: Das Abgeordnetenhaus hat am Dienstag seine Auflösung beschlossen. Dafür stimmten 140 Abgeordnete, dagegen votierten sieben. Die notwendige Drei-Fünftel-Mehrheit wurde damit erreicht. Für den Beschluss plädierten Sozialdemokraten, Kommunisten und die konservative Partei TOP09 von Karel Schwarzenberg.

Nun liegt es an Präsident Milos Zeman, die Parlamentskammer formell aufzulösen und dann innerhalb von 60 Tagen Neuwahlen auszuschreiben. Als wahrscheinlicher Termin für die Abstimmung gelten der 25. und 26. Oktober. Vor knapp zwei Wochen hatte die Übergangsregierung des Mitte-Links-Politikers Jiri Rusnok eine Vertrauensabstimmung im Parlament verloren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.