© Deleted - 1914679

Politik Ausland
09/24/2012

Syrien: Französische Revolution vom Lehrplan gestrichen

In Syrien ist das Wort "Revolution" nicht mehr gern gesehen. An den Universitäten musste nun auch die Französische Revolution daran glauben.

Die von bewaffneten Aufständischen bedrängten syrischen Funktionäre sehen rot, wenn sie das Wort "Revolution" (Al-Thawra) hören. Das gilt jetzt sogar für die Französische Revolution (1789 bis 1794). Studenten und Dozenten der geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Damaskus berichteten der Deutschen Presse-Agentur am Montag, die Leitung des Seminars für Geschichte habe die Französische Revolution vom Lehrplan gestrichen.

Nach Schätzung von Menschenrechtsorganisation haben der im März 2011 begonnene Aufstand gegen das syrische Regime und die Gegenoffensive der Armee bereits etwa 30.000 Menschen das Leben gekostet.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.