In der Rangliste "Was ist typisch Deutsch?" kommt dann eher Erwartbares daher: Angela Merkel auf Platz 3...
 

© Deleted - 356856

Deutschland
08/29/2013

Sonntagsfrage: Schwarz-Gelb weiter vorn

Mit 41 Prozent liegt die deutsche Koalition dreieinhalb Wochen vor der Wahl in der Sonntagsfrage vorn.

Schwarz-Gelb liegt laut dem ZDF-Politbarometer gut drei Wochen vor der Bundestagswahl weiter knapp vorn. Wenn am nächsten Sonntag Wahl wäre, käme die CDU/CSU demnach unverändert auf 41 Prozent. Die SPD brächte es auf 26 Prozent, die Grünen auf zwölf Prozent.

TV-Duell: Bessere Chancen für Merkel

Vor dem TV-Duell der Kanzlerkandidaten am Sonntag geben die Deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) der Umfrage zufolge die besseren Chancen. 30 Prozent erwarteten demnach, dass Merkel ihren Herausforderer Peer Steinbrück (SPD) schlagen wird. 15 Prozent sehen Steinbrück vorn. Fast die Hälfte (46 Prozent) erwarten allerdings keinen Sieger und rechnen mit einem Patt.

Steinbrück holt auf

Bei der sogenannten Kanzlerfrage holte Steinbrück leicht auf, liegt aber weiter weit hinter Merkel zurück. Für das "Politbarometer" befragte die Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF zwischen dem 26. und 28. August 1348 zufällig ausgewählte Wahlberechtigte.

Der KURIER begleitet Sie durch den deutschen Wahlkampf: Alle weiteren Berichte und Hintergründe finden Sie hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.