Laut Angelika Merkel ist bei der Digitalwirtschaft rascher Handlungsbedarf geboten, damit die EU nicht weiter zurückfällt.

© Deleted - 7131

Deutschland
11/26/2013

Minister einer möglichen Großen Koalition

Wenn ein "schwarz-roter" Koalitionsvertrag da ist, wird darin auch der Zuschnitt des deutschen Kabinetts geregelt.

Angela Merkel

GERMANY SPYING SCANDAL

GERMANY GOVERNMENT

Gewerkschaftstag der NGG

German Defence Minister de Maiziere attends cabine

GERMANY PARLIAMENT MERKEL

GERMANY FRAUNHOFER SOCIETY CONFERENCE

GERMANY PARLIAMENT SPYING

German Transport Minister Peter Ramsauer speaks at

GERMANY GOVERNMENT COALITION TALKS

GERMANY POLITICS PARTIES SOCIAL DEMOCRATS

SPD parliamentary faction leader Steinmeier speaks

SPD Secretary General Nahles attends SPD party con

GERMANY SPD

SPD vice chairperson Schwesig speaks at party cong

Barbara Hendricks

Brigitte Zypries

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.