© Reuters/LUKE MACGREGOR

Großbritannien
12/01/2015

London Bridge: Areal nach Bombenalarm geräumt

Ein verdächtiger Gegenstand sorgte für Terroralarm in der britischen Hauptstadt.

Am Dienstag löste ein verdächtiger Gegenstand in London große Ängste aus: Hunderte Menschen wurden aus der Tooley Street im Zentrum der britischen Metropole in Sicherheit gebracht, wie mehrere Medien berichteten. Die Evakuierung fand beim Einkaufszentrum Hays Galleria statt, das gleich bei der stark frequentierten Station London Bridge liegt. Ein Großaufgebot der Polizei war vor Ort.

Sprengsatz in Sofia

Auch in Bulgarien gab es am Dienstag Alarm: In der Hauptstadt Sofia wurde ein Teil des Flughafens evakuiert. Sicherheitsbehörden entdeckten einen Sprengsatz in einem vor dem Airport geparkten Lieferwagen, wie eine Sprecherin des Flughafens am Dienstag mitteilte. Die Polizei wollte den Sprengsatz abtransportieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.