Anfang Oktober sang Conchita Wurst vor dem EU-Parlament, am Montag wird sie vor dem UNO-Generalsekretär auftreten

© REUTERS/YVES HERMAN

Auftritt
10/30/2014

Conchita Wurst singt vor Generalsekretär Ban Ki-moon in der UNO-City

Konzert am kommenden Montag für geladene Gäste und UN-Mitarbeiter in der Rotunde des Vienna International Centre

Conchita Wurst steht eine spannende Arbeitswoche bevor: So präsentiert die ESC-Gewinnerin nicht nur am 8. November im Rahmen der Graz-Ausgabe von "Wetten, dass..?" ihre neue Single, sondern singt bereits am Montag (3. November) um 13 Uhr in der Rotunde des Vienna International Centre vor UN-Generalsekretär Ban Ki-moon sowie UN-Mitarbeitern, Diplomaten und geladenen Gästen.

Bereits in Brüssel aufgetreten

Erfahrungen mit derartigen Auftritten hat die österreichische Gewinnerin des Song Contests ja bereits Anfang Oktober gesammelt, als Conchita Wurst in Brüssel vor dem EU-Parlament Mitarbeiter und Fans begeisterte. Sowohl der UN-Generalsekretär als auch die ESC-Queen wollen laut Aussendung die "Wichtigkeit von gegenseitigem Respekt und Toleranz" vermitteln, sowie das Bewusstsein für die Rechte der LGBTI-Community (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Intersex) erhöhen. "Jeder hat das Recht, die selben grundlegenden Rechte zu genießen und ein Leben in Würde ohne Diskriminierung zu leben", so Ban.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.