Handshake nach der emotional geführten Debatte

© AP/David Goldman

US-Wahl
09/27/2016

Clinton gegen Trump - das TV-Duell in Zitaten

Die erste Debatte der beiden Kontrahenten brachte den erwartet harten Schlagabtausch.

Hillary Clinton begrüßt Donald Trump: "Donald, gut Sie hier zu haben."

"Ich möchte, dass Sie glücklich sind. Das ist sehr wichtig für mich." Trump über Clinton

"Typisch Politiker. Nur reden, nicht handeln." Trump über die Steuerpläne von Clinton

"Ich werde meine Steuererklärung veröffentlichen. Meine Anwälte raten mir ab, aber ich werde sie freigeben." Trump über seine Steuererklärung

"Vielleicht ist er nicht so reich, wie er sagt." Clinton über das Vermögen von Donald Trump

"Ich habe einen Fehler gemacht, private Konten genutzt zu haben."

"Ich habe einen Fehler gemacht, private Konten genutzt zu haben." Hillary Clinton über ihre e-mail-Affäre

"Wir müssen die Waffen aus den Händen derer wegnehmen, die sie nicht tragen sollten." Clinton über eine Verschärfung der Waffengesetze

"Implizite Vorurteile sind ein Problem von uns allen, nicht nur der Polizei." Clinton über Rassismus bei der Polizei

"Die afroamerikanische Gemeinschaft wurde von Politikern vergessen. Sie reden im Wahlkampf gut daher, und nach der Wahl sagen sie: See you later!“" Trump über den Umgang von Politikern mit Afroamerikanern

"Wir müssen unsere Luftschläge gegen den Islamischen Staat verstärken. (...) Ich denke, wir müssen Bagdadi fassen." Clinton über den Kampf gegen den IS

"Ich habe den Krieg im Irak nicht unterstützt. Das ist Unsinn der Mainstream-Medien. Ich war gegen den Krieg." Trump über seine Haltung gegenüber dem Irak-Krieg

"Wir müssen Recht und Ordnung zurückbringen. (...) Illegale Migranten haben Waffen, und sie erschießen Leute." Trump über die Kriminalität im Land

"Ich war überall auf der Welt. Sie haben entschieden, Zuhause zu bleiben. Und das ist okay." Trump über seine Reisetätigkeit (und die der ehemaligen Außenministerin)

"Ich würde sicherlich nicht den nuklearen Erstschlag machen."

"Ich würde sicherlich nicht den nuklearen Erstschlag machen." Trump über den Einsatz von Atomwaffen

"Das ist nicht das richtige Naturell, um Commander-in-Chief (Oberkommandierender) zu sein. Ein Mann, der von einem Tweet provoziert wird, sollte nicht in der Nähe der nuklearen Codes sein." Clinton über Trump als möglichen Oberkommandierenden des Militärs

"Ich habe eine viel bessere Urteilsfähigkeit als sie. Ich habe auch ein viel besseres Naturell als sie. Mein größter Vorteil ist mein Temperament. Ich habe ein gewinnendes Naturell. Ich weiß zu gewinnen." Trump erklärt seine Siegermentalität

"Ich denke nicht, dass sie die Ausdauer dafür hat. (...) Sie mag erfahren sein, aber sie hat schlechte Erfahrung." Trump über die Eignung Clintons für das Präsidentenamt

"Sobald er in 112 Länder gereist ist, kann er mit mir über Ausdauer reden." Clintons Konter zum Thema Ausdauer

"Ich glaube, Donald hat mich gerade dafür kritisiert, dass ich mich auf diese Debatte vorbereitet habe. Ja, ich habe mich vorbereitet. Und wissen Sie, worauf ich noch vorbereitet bin? Ich bin darauf vorbereitet, Präsidentin zu sein." Clinton über ihre Vorbereitung auf die Debatte

"Wenn ich auf dem einen Weg nicht hinkomme, dann auf dem anderen." Trump über seine Pläne, ins Weiße Haus einzuziehen.

"Am Ende des Abends werde ich für alles verantwortlich gemacht worden sein." Clinton über die diversen Vorwürfe ihres Kontrahenten