© AMCtv.com

USA
02/14/2017

Bürger von Illinois sollen sich auf Zombies vorbereiten

Abgeordnete räsonieren: Wer einer Untoten-Apokalypse trotzen kann, hält jede Art von Naturkatastrophe aus.

Der kommende Oktober gilt im US-Staat Illinois offiziell als "Zombie-Vorbereitungs-Monat". Abgeordnete des Parlaments der Illinois General Assembly verabschiedeten eine entsprechende Resolution. Darin fordern sie die Einwohner des Staates auf, sich über jede Art von Naturkatastrophe zu informieren und darauf vorzubereiten - auch auf eine potenzielle "Zombie-Apokalypse".

In einer am vergangenen Donnerstag veröffentlichten Resolution heißt es wörtlich: "Wenn die Bürger von Illinois auf Zombies vorbereitet sind, sind sie vorbereitet auf jede Art von Naturkatastrophe." Auch wenn eine Zombie-Apokalypse womöglich niemals passieren werde, erfordere sie doch dieselbe Vorbereitung wie andere Katastrophenfälle auch, heißt es in dem Dokument. Dazu zähle die Anschaffung von Wasser- und Essensvorräten sowie anderer Notversorgungen, die für bis zu 72 Stunden ausreichen sollten.

Link: Resolution HR0030 des US-Staates Illinois

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.