Politik | Ausland
30.06.2017

AfD auf Twitter: "Lernen Sie einen Mann kennen"

Auf Twitter kritisierten zahlreiche User das Familienbild der AfD. Der Landesverband Berlin legte das Kennenlernen von Männern und die Gründung einer Familie nahe.

In Deutschland wurde am heutigen Freitag die Ehe für alle im Bundestag beschlossen. Mit der Abstimmung im Bundestag, bei der 393 Abgeordnete für und 226 gegen die Gesetzesvorlage stimmten, wurde eine konservative Position geräumt, für die es in der deutschen Bevölkerung keine Mehrheit gibt.

Im Vorfeld ließ die Alternative für Deutschland, die nicht im Parlament vertreten ist und sich gegen eine Öffnung der Ehe ausspricht, mit einem Tweet aufhorchen. Der Twitteraccount des Landesverbands Berlin tweetete mit dem Hashtag #EheFuerAlle ein Bild von ganz in rot angezogenen Menschen mit dem Text: "Das ist eine Familie".

Die AfD positionierte sich mit dem Bild deutlich gegen die Homo-Ehe, dieses Bild allerdings war ein so genanntes Stockfoto - stammt also aus einer Datenbank und wurde zuvor schon für die Bebilderung verschiedenster anderer Themen genutzt - unter anderem zur Illustration von Scheidungen und polyamorösen Beziehungen. Bei genauerem Hinsehen könnten sich die zwei Frauen und der Mann nämlich im gleichen Alter befinden.

Die Community auf Twitter ließ kein gutes Haar an der rechten Partei, weil diese Konstellationen nicht ihrem Weltbild entsprechen, obwohl mit Spitzenkandidatin Alice Weidel und Frank-Christian Hansel, dem parlamentarischen Geschäftsführer der Berliner Fraktion, zwei Mitglieder in eingetragenen Partnerschaften leben.

Auf die Provokation antwortend, postete Twitter-Userin @LiesaWolf ein Foto ihrer Familie, bestehend aus ihrem allein erziehenden Vater und ihren Schwestern.

"Lernen sie einen Mann kennen"

Der Twitter-Account stieg in die Diskussion ein und äußerte Bedauern für die Situation der jungen Frau, die sich von der Diskussion nicht abschrecken ließ und ihren Wertekodex verteidigte.

Auf die Frage, ob mit der Adoption von Kindern nicht eine Familie gegründet wird, antwortete der Landesverband: "Lernen Sie einen Mann kennen, verlieben Sie sich."

Als @LiesaWolf wissen wollte, sie im Falle einer Homosexualität handeln sollte, wurde ihr die Nachahmung von Spitzenkandidatin Alice Weidel empfohlen.

Die lesbische Politikerin, die privat mit ihrer Freundin und zwei Söhnen lebt, äußerte sich im Partei-Tenor: "Ehe für alle, während das Land islamisiert wird?"

https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Faliceweidel%2Fposts%2F1593818500629379&width=500